Montag, 11. Dezember 2017

Pflichtaufgabe erfüllt

Die männliche B-Jugend des TV Bad Rappenau konnte ihr Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen die HA Neckarelz deutlich für sich entscheiden und steht somit, nach Verlustpunkten gerechnet, auf Platz 2 der Bezirksliga.

Der Anfang der Partie aber wurde gehörig verschlafen. Die hoch favorisierten Rappenauer Jungs konnten in den ersten  Minuten der Partie keineswegs ihre Stärken auf die Platte bringen . Folgerichtig lag der TV nach gut 11 Minuten mit 5:8 zurück. Zu viele Fehlwürfe und eine Abwehr, die keinen Zugriff fand, ermöglichten dem noch punktlosen Schlusslicht einige einfache Tore. Dann aber drehten die Jungwölfe auf und konnten die Partie bis zum 11:9 nach 19 Minuten drehen. Bis zur Halbzeit zog die Mannschaft um Trainer M. Lehmann gar auf 16:10 davon.

Nach der Pause dasselbe Bild. Ballgewinne in der eigenen Deckung ermöglichten den Wölfen einfache Tore aus der ersten und zweiten Welle.  Halbzeitübergreifend legten die Wölfe bis hin zum 21:11 einen 10:0-Lauf hin. Zu diesem Zeitpunkt der Partie war das Duell natürlich schon längst entschieden.  Der Tabellenletzte hatte den Wölfen nun nichts mehr entgegenzusetzen, sodass am Ende der Partie ein 35:15-Kantersieg zu Buche stand.

Durch diesen doppelten Punktgewinn bleiben die Jungs zuhause weiterhin ungeschlagen und können so auf heimischem Terrain eine Bilanz von 9:1 Punkten aufweisen. Jetzt gilt es, einige kleine Fehler abzuschalten und weiterhin konzentriert von Spiel zu Spiel zu schauen.

Ein besonderes Dankeschön geht an Dennis Weber, den Torwart der C-Jugend, der für den verhinderten Stamm-Keeper zwischen den Pfosten stand und seine Sache sehr gut machte.

Das nächste und somit auch letzte Spiel 2017 bestreitet die B-Jugend der Wölfe am kommenden Samstag, den 16.12.2017 um 16:15 Uhr bei der TSG Schwäbisch Hall. Das nächste Heimspiel findet am 13. Januar um 14:00 Uhr gegen die SG Heuchelberg statt. Über zahlreiche Zuschauer würden sich die Jungs beim schwierigen Programm, das im neuen Jahr folgt, sehr freuen.

  • Begegnung: TV Bad Rappenau - HA Neckarelz
  • Aufstellung: Dennis Weber (Tor), Luis Pummer 1/1, Dennis Scheljakin 1, Michael Oroszy 1, Yassime Boukiri 3, Thivyan Jeyaseelan 4, Justin Auer 4, Jonathan Buchenau 10, Paul Zimmermann 11/2, Niklas Hartlieb, Erdi Özmen, Leon Huber

Premium Partner

MocosMocos
BraunBraun
KartbahnKartbahn
FaulhammerFaulhammer
FreppanFreppan
McDonaldsMcDonalds
RathRath
VulpiusVulpius

Premium Partner

MocosMocos
BraunBraun
KartbahnKartbahn
FaulhammerFaulhammer
FreppanFreppan
McDonaldsMcDonalds
RathRath
VulpiusVulpius

Team Partner

  • Ballei
  • AM Fahrzeugtechnik
  • Fentuer
  • Fischer
  • Gailing
  • Jung
  • Kuenzel
  • Mediaprint
  • Mercedes
  • Rappenauer
  • Suewag
  • Tonis
  • Volksbank