Montag, 19. März 2018

Kantersieg bringt Vizemeisterschaft

Die männliche B-Jugend des TV Bad Rappenau hat ihr letztes Saisonspiel auswärts in Frankenbach beim SV Heilbronn am Leinbach souverän mit 23:37 gewonnen und beendet die Bezirksliga-Spielzeit mit 27:9 Punkten auf Rang 2.

Nachdem sich die Jungwölfe durch ihren Sieg vergangene Woche den dritten Platz gesichert hatten, war heute mit einem Sieg sogar die Vizemeisterschaft drin. Denn 40 Minuten vor Anpfiff der Partie erreichte die Mannschaft das Ergebnis aus Buchen. Dort hatte der Zweitplatzierte TSV Buchen mit 30:33 gegen Meister Mosbach verloren. Dieses Ergebnis war gleichbedeutend mit der Chance bei einem Sieg auf Platz 2 zu springen.

Dementsprechend motiviert gingen die Gäste ins Spiel und zogen bereits nach 5 Minuten auf 1:6 davon. In der Folgezeit schlichen sich einige kleine Fehler ins Spiel der Wölfe ein, welche dem SV ermöglichten dranzubleiben. 7:11 nach 18 Minuten. Doch in den letzten Minuten der ersten Spielhälfte überrannten die Jungs von Trainer M. Lehmann ihren Gegner und zogen bis zum Pausentee auf 9:18 davon. Nach diesen 25 Minuten war das Spiel bereits entschieden.

Nach der Pause schalteten die Wölfe einen Gang runter und vermieden überharte Aktionen. Trotzdem konnte der SV Heilbronn dem Spiel der Wölfe nicht standhalten, sodass die Gäste nach 35 Minuten mit 13:26 in Front lagen. Und so ließen die Jungwölfe die Saison ruhig und kontrolliert ausklingen. Endstand in der Leintalsporthalle schlussendlich 23:37.

So geht eine tolle Saison für die B-Jugend zu Ende. Mit diesem 2. Platz belohnen sich die Jungs für ihre starken Leistungen über die ganze Saison. Dass es nicht für den Meistertitel reichte, lag zum einen daran, dass der TV Mosbach über die komplette Spielzeit zu konstant war und zum anderen daran, dass die Wölfe stark verletzungsgebeutelt in die Saison gehen mussten. Ohne wichtige Leistungsträger wurden in dieser Phase der Saison bereits 4 Punkte abgegeben, zwei davon gegen den Meister aus Mosbach. Trotzdem können die Jungs stolz auf sich sein und mit einem guten Gefühl in der neuen A- und B-Jugend angreifen. Diese 18 Spiele haben gezeigt was in dieser Truppe steckt, die in der Saison 2018/19 größtenteils wieder zusammen auflaufen wird.

Die B-Jugend bedankt sich für die Unterstützung in diesem Jahr sowohl in heimischer Halle als auch bei den 9 Auswärtspartien, bei allen Eltern und Anhängern.

  • Begegnung: SV Heilbronn - TV Bad Rappenau
  • Aufstellung: Lucas Müller (Tor), Niklas Hartlieb, Dennis Scheljakin, Erdi Özmen 1, Yassime Boukiri 2, Cedrick Berger 2, Thivyan Jeyaseelan 2, Jonathan Buchenau 3, Justin Auer 10, Paul Zimmermann 11

Hauptsponsoren

BraunBraun
VulpiusVulpius
KartbahnKartbahn
RathRath
SeizSeiz
FaulhammerFaulhammer
Heidt 1cHeidt 1c
Perfect Lack 1cPerfect Lack 1c

Premium Partner

MocosMocos
BraunBraun
KartbahnKartbahn
FaulhammerFaulhammer
FreppanFreppan
McDonaldsMcDonalds
RathRath
VulpiusVulpius

Team Partner

  • Linde
  • McDonalds
  • RST
  • Tonis
  • Sparkasse
  • AM Fahrzeugtechnik
  • Gailing
  • Kuenzel
  • Mediaprint
  • Rappenauer
  • Volksbank
  • Fentuer